Palliativteam Hochtaunus

Palliativversorgung zu Hause, ambulant oder im Hospiz


Palliativteam Hochtaunus

0 61 72 / 49 97 63-0


#
#
#
#
#


Der Lebensrucksack

#


Jeder von uns hat sein Päckchen zu tragen. Wir möchten unseren Patienten gern einen letzten Wunsch erfüllen. Es handelt sich hier um ganz persönliche Wünsche, ein Urlaub, Besuch von Verwandten, Nachhilfe für die Tochter oder auch der Besuch eines Konzertes oder ähnliches. Möchten Sie diese letzten Wünsche unterstützen? Wir würden uns sehr darüber freuen. Auf der Seite

www.lebensrucksack.de

können Sie sich einen Wunsch aussuchen, den Sie erfüllen möchten. Ohne Verwaltungsaufwand kommt ihre Spende direkt an und erfüllt einen großen Wunsch! Wir würden uns sehr für unsere Patienten und deren Familien freuen, wenn Sie uns dabei helfen können, die letzten Wünsche zu erfüllen!

Die Hospizgemeinschaft Arche Noah lädt Sie ein: Letzte Hilfe – am Ende wissen, wie es geht…

Sterben ist ein Prozess voller Dynamik, so einzigartig wie das Leben.

Jeder Mensch erlebt diesen Prozess auf seine eigene, einzigartige Weise. Die Mehrzahl der Bevölkerung wünscht sich, zu Hause zu sterben. Trotzdem wird das Thema in unserer Gesellschaft ausgeklammert, so dass tatsächlich über 90% ihr Leben in Institutionen beenden.

Sterbende Menschen rufen in ihrer Umgebung oft Berührungsängste hervor, da sich viele mit der Bewältigung der Situation überfordert fühlen. Sie wissen nicht, was sie für Sterbende tun und wie sie sich ihnen zuwenden können.

Dazu möchte der „Letzte Hilfe Kurs“ Informationen und Anstöße geben. Er beinhaltet folgende Themen:

- Sterben ist ein Teil des Lebens

- Vorsorgen und Entscheiden

- Körperliche, psychische und soziale Nöte lindern

- Abschied nehmen

Der Kurs ist für jeden geeignet. Er wird von Bettina Ruß und Diana Milke, Palliativ Care Fachkräfte und Krankenschwestern der Hospizgemeinschaft Arche Noah, angeboten und durchgeführt.

Für 2018 sind folgende Termine in der Geschäftsstelle der Arche Noah, Herzog-Adolph-Str. 2, 61462 Königstein geplant:

Donnerstag, 22. Februar 2018 17 – 21 Uhr

Samstag, 26. Mai 2018 10 – 14 Uhr

Donnerstag, 30. August 2018 17 – 21 Uhr

Samstag, 17. November 2018 10 – 14 Uhr

Der Kurs ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten unter:

www.hospizgemeinschaft-arche-noah.de


Artikel der Ärztezeitung vom 17.10.17:

"Unvollendetes Projekt - Bei der Palliativversorgung ist der Gesetzgeber weiter gefordert"

https://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/...