Palliativteam Hochtaunus

Palliativversorgung zu Hause, ambulant oder im Hospiz

+ 49 (0) 6172/499 763 0 oder +49 (0) 6172/595 161 0

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Spenden, helfen, unterstützen

Unser breites therapeutisches Angebot, wie psychologische Begleitung, Homöopathie, Sozialarbeit, Kunsttherapie, spirituelle Begleitung und Seelsorge, werden von den Krankenkassen nicht vergütet. Deshalb sind wir auf die Unterstützung durch Geldspenden dringend angewiesen.
Bitte helfen Sie uns durch Ihre Spende, damit wir auch weiterhin unseren Patienten und deren Angehörigen neben einer qualitativ hochwertigen palliativmedizinischen und palliativpflegerischen Begleitung umfassenden mitmenschlichen Beistand und praktische Hilfen im Sinne eines ganzheitlichen Konzeptes bieten können, die dem Recht auf ein Leben in Würde bis zuletzt gerecht werden. So, wie es sich wohl die meisten von uns in schweren Zeiten wünschen würden.

 

Spendenkonto:


Unser Spendenkonto wird geführt von der Deutschen Palliativstiftung in Fulda.

Empfänger: Deutsche Palliativstiftung
Verwendungszweck 1: Palliativteam Hochtaunus
Sparkasse Fulda
IBAN: DE 58 5305 0180 0000 0587 22        
BIC: HELA DEF 1 FDS

 

Bitte geben Sie den Spendenanlass/den Namen des Patienten an. Bei Spenden über  200,- Euro schreiben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Adresse auf die Überweisung, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können. Selbstverständlich können Sie diese auch bei kleineren Beträgen bekommen. Jede Spende zählt!


Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


Du bist wichtig, weil es dich gibt.

Du bist wichtig bis zum letzten Moment deines Lebens.

      Und wir werden alles tun, nicht nur, um dich friedlich sterben zu sehen,

        sondern bis zum letzten Moment zu leben.

   Cicely Saunders